Warum Fotosessions der ganzen Familie Spaß machen sollen | Stuttgart Familien Outdoor Fotografie

Als Fotografin (und als Mutter zweier Töchter) liebe ich nichts mehr als die Gefühle, Freude und Beziehung, welche die besonderen Momente jeder einzelnen Familie ausmachen, festzuhalten.

Aber wie bekomme ich Menschen dazu mir ihre Emotionen zu zeigen? Nun, wenn ich ein Fotoshooting plane, stelle ich immer schon vorab sicher, dass ich die Familie näher kennenlerne. Ich spreche mit der Mutter über ihren Mann und ihre Kinder. Oft lasse ich sie auch einen Fragebogen ausfüllen, der mir Infos darüber gibt, was jedes Familienmitglied mag und was ihnen momentan wichtig ist. Wenn wir uns dann treffen um Fotos zu machen, unterhalte ich mich mit den Kleinen über ihre Lieblingsfilme, Hobbies, Haustiere usw., noch bevor ich die Kamera in die Hand nehme. So fühlen sie sich in meiner Gegenwart schnell wohl und merken, dass ich mich wirklich für sie interessiere. Außerdem sage ich ihnen, dass der Hauptgrund warum wir uns treffen der ist, dass ich möchte, dass wir gemeinsam viel Spaß haben und dass sie rennen, hüpfen, lachen, spielen und auch kuscheln sollen. Sobald die Eltern sehen wie glücklich ihre Kids sind, fangen auch sie an zu lachen und machen jeden Blödsinn mit. Dass ich sie mit der Kamera dabei begleite, merken sie gar nicht mehr. Und das Ergebnis? Authentische und fröhliche Fotos, die ihre tiefe Liebe und besondere Beziehung widerspiegeln.

Und erst neulich meinte ein kleines Mädchen am Ende der Session zu mir, dass ich Recht hatte und sie so richtig viel Spaß hatte. Und das macht mich unendlich glücklich!